Günstige Notebooks für Studenten

News

Herzlich Willkommen beim Hochschulsport Köln!
Events
Beachvolleyballturnier

Termin: Sa., 02.07.2016

Beginn: 09.00 Uhr

  • 2er Herren
  • 2er Damen
  • 2er Mixed

(offene Klasse; auf sechs Plätzen)

Ort: Gesamtschule Holweide; Burgwiesenstraße 125

Spende: 20€ pro Team

Anmeldung: In den Hochschulsportbüros bis zum 24.06.2016

Der Erlös kommt der Kinderkrebshilfe zu Gute! ... [ mehr ]

Erste Hilfe Kurs (Intensiv-Tageskurs)

In diesem EH-Kurs erlernt der Teilnehmer sämtliche Maßnahmen zur wirkungsvollen Erstversorgung hilfsbedürftiger Menschen sowie die (rechtlichen) Hintergründe und Zusammenhänge.

Ein EH-Kurs ist in Deutschland Pflicht für

einen Übungsleiterschein und der Jugendleitercard “JuLeiCa”,
alle Führerscheine (bspw.: Auto, Motorrad, LKW, Bus),
für zahlreiche Sportarten wie bspw. Tauchen oder Rettungsschwimmen (bronze, silber und gold) sowie auch
für die Zulassung zum medizinischen Physikum und
teilw. auch zur Anmeldung einer Bachelorarbeit.

 

Inhalt ‐ PRAXIS: Helmabnahme, Notruf, Reanimation, stabile Seitenlage,

Wundversorgung

Inhalt ‐ THEORIE: Atemnot, Bewusstlosigkeit, Ertrinken, Helmabnahme, HLW,

Herzinfarkt, Hitzeschäden, Kälteschäden, Knochenbrüche,

Gelenkverletzungen, Krämpfe, lebenswichtige Funktionen, Notfallsituationen,

Notruf, Rettungskette, Recht, Schlaganfall, Schock, stab. Seitenlage,

Stromunfall, Verätzungen, Verbrennungen, Verletzungen, Verkehrsunfall,

Wundversorgung

Ausbilder: Oliver Michaelis (Jurist, Erste Hilfe‐Ausbilder, Direktor Lebensrettung)

Werena Wollseifer (Erste Hilfe‐Ausbilder, PDL)

Kursgebühr: 25,‐ € incl. Zertifikat  (Studenten)

                    49,‐ €  incl. Zertifikat  (für alle Anderen)

Termine:

1. Tageskurs: Samstag, 23.04.2016,    10:30 – 17:30 Uhr

2. Tageskurs: Samstag, 04.06.2016,    10:30 – 17:30 Uhr

3. Tageskurs: Samstag, 16.07.2016,    10:30 – 17:30 Uhr

 

Veranstaltungsort: Universität zu Köln, Hauptgebäude, Raum VIII

Anmeldung: In den Hochschulsportbüros I und II

Weitere Infos zur Ausbildung: www.lebensrettung.com

Konkrete Fragen: info@lebensrettung.com

 

 

  ... [ mehr ]

Sportreisen
Wellenreiten und Stand Up Paddeln Spanien

Ort: Galicien-Spanien

Termine:

18.07. - 25.07.2016

25.07. - 01.08.2016

01.08. - 08.08.2016

08.08. - 15.08.2016

15.08. - 22.08.2016

22.08. - 29.08.2016

29.08. - 05.09.2016

05.09. - 12.09.2016

12.09. - 19.09.2016

19.09. - 26.09.2016

26.09. - 03.10.2016

03.10. - 10.10.2016

10.10. - 17.10.2016

Preise:
1 Woche: 279,- Euro                    

2 Wochen: 528,- Euro                  

 

Unser Haus liegt direkt an der Playa Nemina, einem der letzten Secret Spots in Europa. In der Bucht vor der Haustür finden sich tolle Wellen, die über Sand brechen. Der Strand ist ganz bequem zu Fuß erreichbar.

Wir geben euch gerne Informationen zu den preiswerten Flugmöglichkeiten (ab 80,- EUR für beide Flüge inkl.).

Leistungen

  • 10/20 Stunden Wellenreitkurs mit Theorie und Videoanalyse, Anfänger und Fortgeschrittene getrennt.
  • Freies Wellenreiten bis zum Abwinken - Materialnutzung auch außerhalb der Kurszeiten (Soft- und Hardboards in vielen Größen).
  • Unterkunft in Zwei-  und Dreibettzimmern, in einem Haus direkt am Strand.
  • Voll ausgestattete Küchen sind vorhanden. Es kann in Kleingruppen gemeinsam gekocht, gegrillt und eingekauft werden.
  • Wir können Rücksicht auf Belegungswünsche nehmen.
  • Beachvolleyballnetz, Indoboard, Slackline und Stand-Up-Paddle Board sind vorhanden.

Anmeldung:

Bitte informiert euch per Mail unter unisurf@gmx.de, ob noch Platz bei eurem Wunschtermin frei ist (Bitte immer im Betreff „Köln“ angeben). Hier bekommt ihr auch alle Informationen zur Anreise und zu den Kursen. Nachdem ihr die Termin-Verfügbarkeit abgefragt habt, könnt ihr euch in den Hochschulsportbüros verbindlich anmelden

 

Für den Versicherungsschutz hat jeder Teilnehmer selber zu sorgen!

  ... [ mehr ]

Wellenreiten an der südfranzösischen Atlantikküste

Ort: Carcans Plage bei Lacanau, Frankreich

Termine:

23.07. - 30.07.2016

30.07. - 06.08.2016

06.08. - 13.08.2016

13.08. - 20.08.2016

20.08. - 27.08.2016

27.08. - 03.09.2016

03.09. - 10.09.2016

10.09. - 17.09.2016

17.09. - 24.09.2016

24.09. - 01.10.2016

Preis:  1 Woche:   275,- Euro

           2 Wochen: 522,- Euro

           Verpflegung optional: 99,- Euro (Woche)

Der Campingplatz in Carcans-Plage bietet sehr guten Standard und eine gute Infrastruktur. Hier trifft sich ein internationales Surfpublikum. Die 200 Meter vom Campingplatz zum Strand kannst du mit dem Surfboard unterm Arm zu Fuß zurücklegen. Von Deutschland aus gibt es verschiedene Bus- und Zugverbindungen. Unter unisurf@gmx.de kannst du unverbindlich Anfragen zu den Anreisemöglichkeiten stellen. 

Leistungen:

  • 8/16 Stunden Wellenreitkurs, freies Wellenreiten bis zum Abwinken
  • 1,5/3 Stunden Theorie mit Videoanalyse
  • Surfmaterial + Neopren
  • 7/14 Übernachtungen, Unterkunft in geräumigen Zelten mit Zweierkabinen, Nutzung des Aufenthaltszeltes
  • Organisation von Rahmenprogramm (Surfvideoabend, Strandparty, Volleyball-Turnier), Ausflugstipps

Optional Verpflegung durch einen Koch (99,- EUR pro Woche): An 7 Tagen gibt es reichhaltiges Frühstücksbuffet inkl. Kaffee und Tee, an 7 Tagen Sandwiches/Baguette als Mittag-Snack zur Selbstzubereitung und es gibt 6 Mal warmes Abendessen mit Vor- oder Nachspeise (sonst. Getränke sind nicht inklusive). Jeder kann sich gesund und reichhaltig satt essen.

Selbstverpfleger müssen ihren Küchenbereich sauber halten und sich um die Müllentsorgung kümmern, hierfür ist etwa eine halbe Stunde täglich nötig. Bei Buchung der Verpflegung ist dies nicht erforderlich. Bitte gib bei deiner Terminanfrage direkt mit an, ob du verpflegt werden möchtest.

Anmeldung:

Bitte informiert euch per Mail unter unisurf@gmx.de, ob noch Platz bei eurem Wunschtermin frei ist (Bitte immer im Betreff „Köln“ angeben). Hier bekommt ihr auch alle Informationen zur Anreise und zu den Kursen. Nachdem ihr die Termin-Verfügbarkeit abgefragt habt, könnt ihr euch in den Hochschulsportbüros verbindlich anmelden

 

Für den Versicherungsschutz hat jeder Teilnehmer selber zu sorgen! ... [ mehr ]