Aromatherapie & Massage

In diesem Kompaktkurs wird die Wirkungsweise der wichtigsten ätherischen Öle und ihre praktischen Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt.

Natürliche ätherische Öle beeinflussen allein durch die Wahrnehmung ihres Duftes, über die Ausschüttung von Botenstoffen im Gehirn, unsere Stimmungen und unsere geistige Präsenz.

So wirken einige Öle beruhigend, entspannend und ausgleichend, andere antidepressiv bis euphorisierend, weitere konzentrationsfördernd, wieder andere anregend und motivierend.

Zusätzlich bewirken viele ätherische Öle äußerlich angewendet eine lokale Muskelentspannung und eineerhöhte Durchblutung, was sie zu optimalen Begleitern jeder Massage macht.

Da im Kurs die klassische Aroma-Massage vorgeführt und von allen TeilnehmerInnen praktisch nachvollzogen wird, sollten eine Isomatte und ein großes Handtuch mitgebracht werden.

Schreibzeug ist ebenfalls nützlich, zum notieren vieler kleiner Tipps!


Die Anmeldung erfolgt direkt vor der Veranstaltung bei der Kursleiterin.

TagZeitOrt
Samstag10:00 - 18:00 1) 2)GWZ
  1. nur vorlesungsfreie Zeit
  1. Termin: Sa.; 24.06.2017