Freerunning

Keine Grenzen – im Vordergrund steht die Bewegung. Freerunning ist freies, kreatives Bewegen mit turnerischen und akrobatischen Elementen.

Im Gegensatz zu Le Parkour steht nicht die Effizienz der Bewegung, sondern die Bewegung selbst, mit all ihrem Facettenreichtum, im Vordergrund. Freerunning hat den gleichen Ursprung wie Le Parkour. Somit ist auch in diesem Sport die realistische Selbsteinschätzung und Selbstdisziplin wichtig.

Im Kurs werden zu den Grundlagen aus Le Parkour auch verstärkt turnerische Elemente, wie z. B. Saltos / Überschläge eingeführt.

TagZeitOrt
Montag17:30 - 19:00Piusstraße