Kitesurfen in Holland

Kitesurfen ist die Trendsportart für Wassersportler! Hier werden Geschwindigkeit und Fun des Windsurfens und des Wellenreitens zu einer neuen aufregenden Sportart vereint. Im Sommer gehört Holland zum Besten, was einem Surfanfänger bzw. -aufsteiger passieren kann. An folgenden Terminen bieten wir Kitekurse mit täglich mind. 3 Stunden Unterricht für Anfänger, durch erfahrene Kitelehrer an. Das nötige Schulungsmaterial stellen wir zur Verfügung. Auf dem schön angelegten Bungalowpark Veluwestrandbad werdet ihr untergebracht in Bungalows und Mobilheimen. Die Unterkünfte befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Wasser und zur Kitesurfschule. Außerhalb der Kurszeiten habt ihr die Möglichkeit, kostenlos Kajaks zu nutzen.

Diese modernen, gemütlichen und komfortablen Bungalows und Mobilheime sind vollständig eingerichtet, verfügen sämtlich über einen Gasofen bzw. eine Zentralheizung, eine volleingerichtete Küche mit Gasherd, Dusche, Bad, WC, Aufenthaltsraum mit TV und haben eine eigene Terrasse mit Gartenmöbeln.
Die Mobilheime haben zudem einen elektrischen Backofen und eine Ministereoanlage.
Die Bungalows verfügen über 2 Doppelzimmer und einen Alkoven. Die Mobilheime sind mit 4 Doppelzimmern ausgestattet. (Preis p.P/Nacht: 15 Euro)

Es gibt Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, so dass eine problemlose Selbstverpflegung möglich ist.

Ort: Elburg

 

 

Kurs 1:     15.06. – 18.06.2017
                   4 Tage Kitecamp

Preis:        299 €
 

Kurs 2:     30.06. – 02.07.2017

                   2,5 Tage Kitecamp

Preis:        189 €

 

Anmeldung ab sofort im Hochschulsportbüro I und II!